Bettwaren fĂĽr Allergiker

Ihre Nase ist verstopft, die Augen gerötet und Ihnen fehlt die Luft zum Atmen? Damit Sie nachts wieder richtig durchschlafen können, gibt es spezielle Allergiker Kopfkissen und Bettdecken. Diese sind genau auf die Bedürfnisse von Allergikern zugeschnitten und unterstützen Ihren ruhigeren Schlaf.

6 Produkte
Sortieren nach
BCS Home & Sleep
Allergiker Kissen aus Naturfaser

ab 62,90 €
Bestseller
BCS Home & Sleep
Tencel Bettwäsche-Set

ab 141,90 €
BCS Home & Sleep
Naturfaser-Sommerbettdecke mit KĂĽhl-Effekt

ab 118,90 €
BCS Home & Sleep
Naturfaser-Tencel-Winterbettdecke

ab 186,90 €
Hefel
2-in-1 Reise Bettdecke

229,00 €
BCS Home & Sleep
Tencel 4 -Jahreszeitendecke

ab 136,90 €

Was macht Bettwaren fĂĽr Allergiker so besonders?

Unangenehme Allergiesymptome werden nicht durch die Hausstaubmilben selbst, sondern durch deren Ausscheidungen erzeugt. Das kleine Getier ernährt sich am liebsten von Hautschuppen und fühlt sich daher im warmen Bett besonders wohl. Ganz loswerden können Sie die Milben nicht, aber spezielle Allergie-Bettwaren senken die Belastung durch Milbenallergene. Allergiker Bettwaren bestehen aus hypoallergenen Materialien. Die besonders kleinen Fasern sorgen für eine geringe Durchlässigkeit. Dadurch wird das Eindringen von Milben verhindert. Trotz der engen Maschen besitzt die Allergiker Bettdecke atmungsaktive Eigenschaften. Dadurch kann Luft und Feuchtigkeit durch das Gewebe dringen und ein optimales Schlafklima wird hergestellt.

Besser Durchschlafen mit Allergiker Bettdecken & Kopfkissen

Eine Hausstaubmilbenallergie kann die verschiedensten Symptome vorbringen. Betroffene können unter Niesen und Asthma, unter tränenden Augen, Juckreiz auf der Haut, bis hin zu Neurodermitis leiden. Je nach Jahreszeit und Außentemperatur werden die Beschwerden mehr oder weniger intensiv empfunden. Auf Dauer ist eine medikamentöse Therapie für viele Betroffene keine Lösung. Die Verwendung einer Allergiker Bettdecke in Kombination mit einem Allergiker Kopfkissen und der zugehörigen Allergiker Bettwäsche hilft Ihnen dabei, den Ausbruch der Symptome entgegenzuwirken. Damit die Milben auch gründlich entfernt werden, sollten Sie Bettwäsche und Bettlaken regelmäßig wechseln und bei mindestens 60 °C waschen.

Allergiker Bettdecken & Kopfkissen - Pflegetipps

Als Allergiker sollten Sie Ihre Bettdecke regelmäßig waschen und lüften. Hausstaubmilben bevorzugen ein warmes und feuchtes Klima. Achten Sie daher beim Kauf einer Allergiker Bettdecke auf die optimale Dicke. Zwar besitzen Allergiker Bettdecken atmungsaktive Eigenschaften, doch eine erhöhte Körpertemperatur kann selbst die Decke nicht ausgleichen. Nutzen Sie außerdem folgende Pflegetipps für die Bettdecke: ✓Beachten Sie die Pflegehinweise des Herstellers ✓ Wasche die Bettdecke mindestens alle 3 Monate in der Waschmaschine bei 60 °C (oder 90 °C) ✓ Verzichten Sie beim Waschen der Bettdecke auf chlorhaltige Bleichmittel und Weichspüler ✓ Lüften Sie die Bettdecke regelmäßig an der frischen Luft. ✓Tauschen Sie Allergiker Bettdecken in regelmäßigen Abständen aus. (2-3 Jahre)