Bettdecken

FĂĽr einen erholsamen Schlaf benötigt es die passende Bettdecke. Bettdecken aus Naturfaser zeichnen sich durch eine besonders hohe Atmungsaktivität aus. Sie ermöglichen eine optimale Klimaregulierung und sind ĂĽberdurchschnittlich hygienisch. 
Entdecken Sie unsere hochwertigen Naturfaserbettdecken passend zu jeder Jahreszeit. 
3 Produkte
Sortieren nach
BCS Home & Sleep
Naturfaser-Tencel-Sommerbettdecke

ab 118,90 €
BCS Home & Sleep
Naturfaser-Tencel-Winterbettdecke

ab 186,90 €
BCS Home & Sleep
Tencel 4 -Jahreszeitendecke

ab 136,90 €

Welche Vorteile haben Bettdecken aus Naturfaser ?

Bettdecken aus Naturfaser sind besonders atmungsaktiv und bieten die beste Lösung in allen vier Jahreszeiten. Die Luft kann durch die Fasern gleiten und garantiert dadurch ein optimales Schlafklima. Zudem geben Naturfaserbettdecken Bakterien und Milben keine Chance, da diese meist einen leicht feuchten Lebensraum suchen. Allergiker oder Menschen mit einer empfindlichen Haut sollten immer eine Bettdecke aus Naturfaser verwenden. 

Aus welcher Naturfaser bestehen die Bettdecken auf BCS Home?

Die FĂĽllung der Naturfaserbettdecken besteht aus der natĂĽrlichen Tencelfaser. Diese wird aus dem Rohstoff Holz gewonnen und ist auĂźergewöhnlich atmungsaktiv, umweltfreundlich und besonders fĂĽr Allergiker bestens geeignet. 

Was ist eine 4-Jahreszeitenbettdecke?

Vier Jahreszeiten Bettdecken bestehen genau genommen aus zwei Bettdecken, die miteinander kombiniert und zu einer verarbeitet werden. Sie besitzt fĂĽr Menschen, die bei Temperaturschwankungen unempfindlicher sind ganzjährig ein optimales Bettklima. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das Material atmungsaktiv ist und so jederzeit fĂĽr einen idealen Temperaturausgleich sorgen kann - egal welches Wetter gerade drauĂźen herrscht. Menschen die besonders leicht frieren können eine Vier Jahreszeitenbettdecke auch im Sommer verwenden. 

MĂĽssen Bettdecken schwer, dick und groĂź sein?

Wenn Sie für den Winter eine Bettdecke kaufen möchten, kommt es nicht nur auf die Bettdecken Größe an. Wichtig ist dann auch, dass die Decke warm ist. Und eine große Bettdecke wärmt gerade in der kalten Jahreszeit mehr als in Größe 135 x 200, da Sie sich in große Größen besser einkuscheln können. Eine warme Bettdecke muss aber nicht gleichzeitig schwer sein. Diese Zeiten sind längst vorbei. Die besten Bettdecken, die Sie heute kaufen können, sind aus angenehmen Materialien und können auch dick sein, sind aber dabei nicht schwer. Die Naturfaser Winterdecke ist eine wärmende und dennoch angenehm leichte Bettdecke, die auch für kalte Temperaturen bestens geeignet ist.